Sonntag, 23. Juni 2013

Sommerzeit heisst Fleissarbeit - Regenbogenbodys

Da mein Sohn mitlerweile 87 cm misst und langsam alle Bodys zu kurz werden musste dringen Nachschub her. Wieder mal die tollen Schnabelina Regenbogenbodys mit diversen Ärmellängen.

viele ganz ohne Arme
hier noch die Alte Version mit gleich breiten Ärmelbündchen, nicht schlecht, hatten wir letztes Jahr schon aber irgendwie trägt es mir unter dem Arm zu viel auf


 
also habe ich etwas herumprobiert und bin mit dem Ergebniss total zufrieden geht echt fix zum nähen:
Ein sich unter der Achsel "verjüngendes" Bündchen (vor dem Anbringen zum Schlauch genäht, verjüngung abgeschnitten und angenäht, schnell einfach, sieht toll aus und macht süchtig nach mehr... ;D )
 




 
Wie Ihr seht bin ich absoluter Fan der Hamburger Liebe Fischjerseys vom letzten Jahr ich finde die passen einfach zum Sommer ;D - noch hab ich ein Paar Stückchen davon hier liegen und es werden daraus sicher nächstes Jahr noch T-shirts entstehen.

mit kurzem Arm





Hier habe ich mich mal an Michas gestreifte Feinrippbündchen gewagt, die sind so schlabbrig das ich sie bisher nicht verarbeitet habe. Aber das Ergebniss - stärker gedehnt als die normalen  Bündchen - liegt recht gut an und so werden noch ein paar gestreifte Bündchen folgen.









3/4 Ärmel


und zu guter letzt noch ein langärmliger


nein zuguter Letzt stimmt nicht ganz denn es sind noch zwei Bodys in Grösse 86 entstanden für mein Patenkind - der trägt zwar erst 68 aber sie waren schon für meinen Sohn zugeschnitten und sie nur einmal anzihen können fand ich jetzt einfach zu schade. Deshalb mach ich dem kleinen Zwerg ne Freude.




und wer sich jetzt fragt wie ich so schnell mal die (16 x 3 Sets [bzw. 6 Stück]) 96 Stück Druckknöpfe reingemacht habe - ich habe seit kurzem die 98 Presse für Kam Snaps mit dem Aufsatz für Metalldrücker von meiner Mum zum Geburtstag geschenkt bekommen und das geht so super schnell ohne Kraftaufwand das ich heute gleich alle Bodys mit Drückern versehen habe während mein Sohn um mich rumgewusselt hat - bei der Prymzange hätte ich wohl spätestens nach dem 4 augegeben das braucht so viel Kraft bis die Knöpfe drin sind (ein Body ist übrigens noch nicht fertig mit Druckknöpfen versehen - sie sind mir ausgegangen...)
 
und auch damit gehen wir zu made4boys

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja alle toll. Weiß gar nicht welchen ich am schönsten finde.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne Body-Parade! Da ist ja einer schöner wie der andere - und die tollen Stoffe!
    Die würde ich meinem kleinen Schelm auch sofort anziehen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen